In diesem Jahr führte uns unsere Radtour nach Thüringen. Auf dem ca. 120 km langen Ilmtal-Radweg fuhren wir auf einer sehenswerten Strecke durch Wälder, Wiesen, Weiden sowie malerische Flussauen der Ilm und durchquerten kleinere Städte wie Ilmenau, Stadtilm, Kranichfeld , Bad Berka, Weimar, Apolda und Bad Sulza.
Bereits am Freitagabend hatten wir unsere Räder im Busanhänger verladen. Am Samstagmorgen fuhren wir dann entspannt mit 28 Teilnehmern zu unserem Ausgangspunkt der Radtour in den Thüringer Wald nach Allzunah. Der Wetterbericht hatte für diesen Tag beständigen Regen vorhergesagt. Dies hatte sich leider bewahrheitet und wir starteten gleich in Regenkleidung.
-mehr

Ein Wander- und Freizeitwochenende, 08.07. - 10.07.2016, im Thüringer Wald!



Die Wandergruppe

Bildergalerie Bildergalerie      
Der Weg in die Mittelgebirgslandschaft zwischen Oberhof und Steinbach-Hallenberg hat sich am letzten Wochenende für die Mitglieder der Wintersportabteilung gelohnt.
Bei herrlichem Wetter haben wir von Freitag bis Sonntag ein sehr schönes Wochenende in Oberschönau im Forsthaus Kanzlersgrund verbracht.
Das um 1908 von Herzog Eduard von Sachsen Coburg erbaute Forsthaus wurde nach der Wende von der Familie Wagner liebevoll renoviert. ->mehr

Die 34. Skifreizeit auf der Tauplitzalm in Österreich vom 26. März bis 02. April 2016



Tauplitzalm
Zum 34. Mal wurde in diesem Jahr die Familienfreizeit auf der Tauplitzalm von der Wintersportabteilung organisiert. Am Ostersamstag ging es um 6.00 Uhr früh vom Parkplatz es Clubhauses los und um 16.00 Uhr waren die meisten der 60 mitgereisten Personen schon vor Ort. ->mehr

Skifreizeit vom 23.01.-30.01.2016 in Großarl (Sportwelt Amade)


26 Mitglieder und Freunde der Wintersportabteilung hatten eine sehr schöne Winterwoche in den österreichischen Alpen. Gut präparierte Pisten der Skigebiete Großarl/Dorfgastein, Bad-Gastein, Wagrain, und Flachau boten den Skifahrern abwechslungsreiche Möglichkeiten. Das Wetter war sehr schön aber für Januar viel zu warm.
Das Hotel Auhof liegt direkt neben der Gondel-Talstation der Panoramabahn. Dies für den Einstieg ideal und auch die Abfahrt bis zum Hotel ließ sich gut fahren. ->mehr

Radwochenende durch das Rotkäppchenland vom 26.-27.09.2015



Kleine Pause in Neukirchen
Unsere diesjährige Radtour führte uns ins Kurhessische Bergland. Auf dem Bahnradweg Rotkäppchenland fuhren wir durch die Schwalm bis nach Bad Hersfeld und am nächsten Tag weiter auf dem Fulda-Radweg nach Morschen.

Nachdem die Räder am frühen Samstagmorgen im Busanhänger verladen waren, ging es für die 33 Teilnehmer der Wintersportabteilung mit dem Bus Richtung Schwalmstadt-Treysa, dem Ausgangspunkt unserer Radtour. Nach den häufigen Regenfällen der vergangenen Wochen erwartete uns für dieses Wochenende trockenes Wetter auf der Radtour. ->mehr

Die 33. Skifreizeit auf der Tauplitzalm in Österreich vom 04. April bis 11. April 2015.


Seit 1982 fährt die Wintersportabteilung in den Osterferien auf die Tauplitzalm..
Die daraus gewonnenen Erfahrungen sprechen für sich., sodass schon die 3. Generation der Mitglieder der Abteilung hier das Skifahren lernen.
Die Alm präsentierte sich in diesem Jahr mit optimalen Schneeverhältnissen. Bei Ankunft am Samstagnachmittag lagen über 2 m Schnee und im Laufe der Woche kam noch ca. 1m Neuschnee dazu.
Die 67 Mitglieder, darunter 21 Kinder und Jugendliche, hatten in dieser Woche viel Spaß im Schnee. ->mehr

Skireise der Wintersportler in die Rocky Mountains und Abschluss in Las Vegas vom 16. - 28. Februar 2015


Zum fünften Mal waren die Wintersportler des OSC Vellmar in den Rocky-Mountains zum Skilaufen. Diesmal ging es zum zweiten Mal in den Westen von Kanada.
Bestens von Gerd organisiert fuhren wir am 16. Februar. mit dem Bus nach Frankfurt/Main.
Nach einem sehr ruhigen Flug mit der Air Canada kamen wir nach 9 Stunden in Calgary in der Provinz Alberta an.
Von dort brachte uns ein Bus zu unserem Zielort Banff.
Die Leihski wurden am anderen Morgen ins Hotel geliefert, sodass wir auch sofort auf die Piste konnten.
Dank der Hilfe von Lisa und Philipp ist es gelungen, einen Bus nur für unsere Gruppe zu chartern.
Wir wurden jeden Morgen vor unserem Hotel (lag direkt an der Main Street in Banff) abgeholt und in die Skigebiete gefahren. ->mehr

Radwochenende an der Diemel vom 20.-21.09.2014



Unterwegs auf dem Diemelsee-Sperrmauer

Bildergalerie Bildergalerie      
Nachdem wir im letzten Jahr mit unserer Wochenendradtour pausiert hatten, fand in diesem Jahr wieder eine gemeinsame Radtour der Wintersportabteilung statt. Unsere Tour führte die 33 Teilnehmer in die Höhen des Waldecker Uplandes nach Usseln. Von dort wollten wir die Diemel auf 110 km Radweg nahe ihrer Quelle in Usseln bis zur Mündung in Bad Karlshafen begleiten. ->mehr

Skifreizeit vom 12. bis 19. April 2014 auf der Tauplitzalm in Österreich



Siegerehrung

Bildergalerie Bildergalerie      
Trotz der sehr späten Osterferien konnten auch in diesem Jahr 42 Wintersportler des OSC Vellmar ihre Skifreizeit im Schnee verbringen.
Es zeigte sich mal wieder, dass die Tauplitzalm im Herzen des steirischen Salzkammergutes eines der schneesichersten Gebiete der Alpen ist.

Für alpine Skiläufer waren nicht mehr alle Abfahrten präpariert.
60 cm Neuschnee bei nicht ganz so warmen Temperaturen ließen die Wintersportler trotzdem auf ihre Kosten kommen. ->mehr

Skifreizeit vom 18. bis 25. Jan. 2014 in Zell am See


Nach fast 30 Jahren wurde von der Wintersportabteilung des OSC Vellmar wieder eine Skifreizeit in der Partnerstadt Zell am See durchgeführt.
Bei unserer Ankunft präsentierte sich die Stadt und die Umgebung nicht im erhofften weißen Winterkleid sondern leider mit teilweise braunen Hängen.
Die Pisten waren aber sehr gut präpariert und man konnte bis ins Tal abfahren.
Die Unterbringung im Hotel „Grüner Baum" war eine gute Wahl; zentral gelegen zum City-Express, um ins Skigebiet zu gelangen.
Das Hotel bot sehr schöne Zimmer und gutes Essen (auch wichtige Faktoren für einen gelungenen Skiurlaub). Eine Bar im Restaurant, ein Pub und eine Disco im Haus sorgten dafür, dass abends kein Bedarf mehr bestand, außerhalb des Hauses etwas zu unternehmen. ->mehr

 


© OSC Vellmar | www.osc-vellmar.de
Datum des Ausdrucks: 24.03.2017