Erinnerung an einen Förderer der Jugend. Gedenktafel an verstorbenen Sponsor Norbert Möller.


Foto: WB
Mit dem plötzlichen Tod von Norbert Möller am 23. Februar 2016, dem Inhaber des Vellmarer Edeka-Marktes, verstarb nicht nur ein sehr erfolgreicher Unternehmer und Ge-schäftsmann, sondern auch ein Förderer verschiedenster Vereine in Vellmar und Umgebung. Über viele Jahre unterstützte er auch Sportvereine, darunter auch den Obervellmarer-Sport-Club (OSC Vellmar). Ganz besonders lag ihm allerdings die Förderung der Jugendarbeit am Herzen.
Zur Erinnerung an den großzügigen Sponsor wurde jetzt von den Verantwortlichen des größten Vellmarer Sportvereins eine Gedenktafel am vereinseigenen Clubhaus angebracht, die von Vellmars Bürgermeister Manfred Ludewig und Sven Möller, dem heutigen Eigentümer des Edeka-Marktes, feierlich enthüllt wurde.

In seiner Ansprache würdigte Vereinsvorsitzender Roland Tölle das Engagement des Verstorbenen für die Jugend. „Wir wollen mit dieser Gedenktafel einen außergewöhnlichen Menschen unserer Stadt ehren. Norbert Möller hat sich über Jahrzehnte finanziell engagiert und dabei ehrenamtlich tätige Einrichtungen, wie Kirchen, Sportvereine oder die Musikschule unterstützt. Vor allem habe die Jugend vom Sponsoring Möllers profitiert", bestätigte Tölle. Ihn sei es zu verdanken, dass die Fußballer der C-Jugend im OSC Vellmar in der Spielsaison 2010/2011 in der Regionalliga Süd spielten konnten und dadurch Begegnungen mit Jugendmannschaften wie Bayern München, dem 1. FC Nürnberg oder dem VFB Stuttgart in Vellmar zustande kamen, sagte der Vorsitzende.

Auch Bürgermeister Manfred Ludewig hob in seiner Ansprache die Verdienste von Norbert Möller hervor. „Wenn man sich den beruflichen Werdegang des Verstorbenen ansieht, kommt man sehr schnell zu dem Ergebnis, das er ein zielstrebiger und erfolgreicher Geschäftsmann war, der auch ein Herz für kommunale Einrichtungen, wie die Kindertagesstätten, hatte", bestätigte der Rathauschef.

Norbert Möller habe Herausragendes geleistet und daher sei es mehr als gerecht, diesem Mann mit der Erinnerungstafel ein bleibendes Andenken zu geben.

Sven Möller, Sohn des Verstorbenen, bedankte sich für das ehrende Andenken an seinen Vater und versprach das finanzielle Engagement im Sinne seines Vaters fortzusetzten.

Von Werner Brandau

 

Veröffentlicht: 18.11.2018



drucken   versenden


 


© OSC Vellmar | www.osc-vellmar.de
Datum des Ausdrucks: 16.12.2018