Niederlage mit 7:11

Niederlage für die Speedbears!

Im ersten Saisonspiel mussten sich die Vellmarer Bären den Wölfersheim Devils geschlagen geben.
7:11 hieß es am Ende in einem hart umkämpften Spiel.
Besonders positiv fielen unsre zwei Neuzugänge Michael Gundlach (3 Tore) und Florian Bischof (1 Tor) auf, sie konnten ihre starken Leistungen aus dem Training bestätigen.
Die restlichen Tore erzielten Urgestein Holger Aselmayer (1x) und wie gewohnt traf auch Sven Slavik (2x).
Respekt gilt auch unserem Tor Bären Henrik Meiß, der mit einigen Glanztaten unsere Mannschaft im Spiel hielt.

 

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und im Freien

Veröffentlicht: 09.05.2018



drucken   versenden


 


© OSC Vellmar | www.osc-vellmar.de
Datum des Ausdrucks: 21.05.2018