U11 - Stadt Vellmar Cup


Als letztes Turnier der Hallenserie, hatte die U11 des OSC eine ganze Reihe guter Teams der Region eingeladen und alle sind gekommen, was
bei der aktuellen Grippewelle wirklich bemerkenswert ist, ein herzliches Dankeschön dafür!

In zwei 5er Gruppen galt es eine Vorrunde im Modus Jeder gegen Jeden zu Spielen. In der Gruppe A setzten sich 
die Eintracht aus Baunatal und die U11 des OSC durch. Der OSC bemerkenswert, durch einen Ausgleichstreffer 1,6 Sekunden vor Abpfiff. In der Gruppe B konnte sich die TSG aus Wilhelmshöhe souverän durchsetzten, gefolgt vom Wolfhager Hallenkreismeister aus Warmetal.
 
In den Halbfinale behielten die beiden Teams aus Gruppe B die Oberhand, so dass der OSC und die Eintracht aus Baunatal
ein packendes Spiel um Platz 3 gespielt haben. Baunatal lag bereits mit 3 Toren in Führung, ehe der Nachwuchs aus Vellmar
kurz vor Schluss ausgleichen konnte. Im folgenden 9 Meterschießen war das Glück auf der Seite des OSC und der wurde mit 7:6 am Ende Dritter.
 
Im Finale konnte die TSG aus Wilhelmshöhe  souverän mit 4:0 gegen Warmetal gewinnen und hat sich hoch verdient den 
Turniersieg gesichert, wozu wir herzlich und fair gratulieren. 
Der Nachmittag war erneut eine gute Werbung für den Jugendfußball, mit vielen Toren, fairen Spielen und einem prima Catering durch die Fußballmütter des OSC.

Veröffentlicht: 13.03.2018



drucken   versenden


 


© OSC Vellmar | www.osc-vellmar.de
Datum des Ausdrucks: 16.12.2018