Wölfersheim nicht zu schlagen

In den Play-Off-Spielen gegen Wölfersheim konnten sich die Speedbears leider nicht durchsetzen. Nach dem das erste Spiel in Wölfersheim 9:5 verloren ging, wollten sich die Speedbears in der Baunataler Halle revanchieren. Die ersten beiden Viertel zeigten eine wie entfesselt aufspielende Mannschaft, die die Wölfersheimer mit 3:1 das Nachsehen gaben.

Im Laufe der nächsten beiden Viertel konnten sich die Wölfersheimer herankämpfen und glichen zum 6:6 aus. In der anschließenden Verlängerung gelang den Gästen der Lucky Shot.

Damit ist eine spannende Saison zu Ende gegangen, in der die Speedbears mit teilweise hervorragenden Leistungen aufwarteten. Ein sich jedoch ständig veränderter Kader verhinderte letztlich eine bessere Platzierung. Trotzdem eine insgesamt gesehen gute Saison, insbesondere auch die erfolgreiche Veranstaltung zum 125 jährigen Vereinsjubiläum wird unvergessen bleiben

Veröffentlicht: 25.09.2017



drucken   versenden


 


© OSC Vellmar | www.osc-vellmar.de
Datum des Ausdrucks: 13.12.2017