U13 - 8:1 Heimspielsieg gegen den JFV Werra-Meißner

Am Freitag den 15.09.2017 spielten unsere Jungs gegen den JFV Werra-Meißner. Das Spiel begann mit gutem Wetter um
18:30 Uhr. Mit der Leistung der vorangegangenen MS waren alle Spieler unzufrieden und daher ging unsere Mannschaft
sehr motiviert ins Spiel.

Nach einem Schuss in der ersten Minute auf das gegnerische Tor, wurde der Ball vom Gegner abgeprallt und es stand nach diesem Eigentor 1:0 für den OSC.
Danach kämpften beide Mannschaften um die Ballkontrolle, wobei der OSC mehr Ballbesitz aufweisen konnte. Dennoch gelang es dem Gegner nach einem Abspielfehler unseres Torwartes den 1:1
Ausgleich in der 10. Minute zu erzielen. Wie gesagt, unsere Jungs waren sehr motiviert und gestalteten das Spiel weiter auf das gegnerische Tor. In der 16. Minute gelang es uns das 2:1 zu erzielen. Dies war auch der Halbzeitstand.
Gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit schossen wir in der 3. Minute das 3:1. Danach war der OSC nur noch spielbestimmend.
Der JFV Werra-Meißner ESW war nicht länger in der Lage unseren ständigen Tor druck zu
bremsen.
Das 4:1 (9. Minute), 5:1 (11. Minute), und 6.1 (12. Minute), sowie das 7:1 in der 16. Minute waren verdient.
Zum Ende der zweiten Hälfte schossen wir dann noch das 8:1 für den OSC, was auch der Endstand war.
Fazit: Gute Spielzüge und eine wesentlich höhere Ausbeute der Torchancen. Weiter so Jungs!!!

Veröffentlicht: 18.09.2017



drucken   versenden


 


© OSC Vellmar | www.osc-vellmar.de
Datum des Ausdrucks: 13.12.2017