U16 - JFV Söhre gegen OSC Vellmar 1:2

An diesem Sonntag mussten wir zu einem unbequemen Gegner der mit fast allen Spielern aus der letzten C-
Jugend Meistersaison antrat. Das Spiel gestaltete sich dann auf nassem Rasenplatz genau so schwierig.

Beide Mannschaften schenkten sich nichts, dass Spiel war hektisch und sehr umkämpft aber jederzeit Fair. In der 13 min war es dann der Gegner der mit einem strammen Freistoß, unhaltbar für Torwart Finn-Ole, mit 1:0 in Führung ging. Immer wieder erarbeiteten sich beide Mannschaften Torchancen. Unser Team nutze seine Chancen nicht, der Gegner scheiterte an unserem überragenden Torwart Finn-Ole. Aber immer mehr und mehr Übernahmen wir die Kontrolle und ließen den Ball sehr gut laufen.
In der 24 min bekamen wir einen Freistoß in gut 20 Meter Torentfernung zu gesprochen. Florian nahm sich den Ball und schoss das Ding links unten ins Eck zum verdienten 1:1
Die Mannschaft blieb dran und erarbeitete sich weitere Chancen, aber leider hatten wir kein Abschlussglück. Geduld war die Formel des Erfolges!!
In der 28 Minute war es Umud der auf der linken Seite durchbrach, in den 16er rannte und den Ball hervorragend für Leon S. auflegte, der den Ball zum hoch verdienten 1:2 für uns einschob.
In der Zweiten Halbzeit wechselten wir einige Spieler ein und waren immer Herr der Lage. Trotz allem bleibt immer etwas Angst wenn man vorne die Dinge nicht macht, das der Gegner ausgleicht. Aber unsere Abwehr um Capitän Chris stand wie eine EINS!!!
Zu diesem Zeitpunkt wiedermal Großes Lob an die ganze Mannschaft, die die Trainingsinhalte der Woche sehr gut umgesetzt hat. Mit großer Freude und Erleichterung ertönte nach 81 Minuten dann der Schlusspfiff. 5 Spiel 5 Sieg.......Großartige Leistung des ganzen Teams.
Im Kader waren: Finn-Ole, Baris, Fabian, Chris, Marc, Ilja, Yannik, Leon F., Florian, Leon S., Umud, Lena, Henrik, Malik, Stas, Imad, Sven.

Veröffentlicht: 18.09.2017



drucken   versenden


 


© OSC Vellmar | www.osc-vellmar.de
Datum des Ausdrucks: 13.12.2017