Sportabzeichen 2016


Von links hinten:
Anke Münder, Übungsleiter Rainer Schindehütte, Laetitia Krone,Julia Szeltner, Lisa Fletling
Von li vorne:
Maryam Mesbahi, Isabella Krone, Lina Daufenbach, Charlotte Krug,Carolina Pairan, Mia-Maria Puls, Laura Wachenfeld
Nicht auf dem Foto:
Elli Daufenbach, Theresa Siegl

Insgesamt haben 24 Personen das Sportabzeichen in 2016 abgelegt.
Rainer Schindehütte und Petra Ranft-Kunz übergaben die Urkunden denjenigen, die auf der Mitgliederversammlung am 10.02. anwesend waren.
Ganz erfreulich ist, dass von diesen 24 Personen über die Hälfte, also 13 Mädchen des
Freitags-Mädchenturnens das Sportabzeichen abgelegt haben. Herzlichen Glückwunsch! Das ist umso höher zu werten, als im Jahr 2015 zehn Mädchen dabei waren und das Versprechen abgelegt wurde „Im nächsten Jahr machen wir wieder mit". Toll - dieses Versprechen ist eingehalten worden!
Das ist in erster Linie den zwei Übungsleiterinnen Annetin Münder und Sabine Szeltner zu verdanken, die ihre „Schützlinge" ermutigt und begleitet haben. Sie bedanken sich bei Rainer Schindehütte für den zusätzlichen Einsatz, der in der letzten Trainingsstunde die Urkunden für Gold, Silber und Bronze überreichte.
Aus den Disziplinen „Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Koordination" hatten die Mädchen viele Möglichkeiten, sich das Passende herauszusuchen wie z.B. aus der Leichtathletik, Schwimmen, Turnen. Gibt es ein erneutes Versprechen für 2017? Aber natürlich - 100%ig!

 

Veröffentlicht: 21.02.2017



drucken   versenden


 


© OSC Vellmar | www.osc-vellmar.de
Datum des Ausdrucks: 26.04.2017