Unterstützung im Vereinsbüro. Isabell Schmidt ist jetzt der gute Geist im Geschäftszimmer des OSC Vellmar.


Isabell Schmidt
Foto: WB
Mit elf Abteilungen und rund 2300 Mitgliedern ist der Obervellmarer-Sport-Club der größte Verein in Vellmar und einer der größten Sportvereine im Nordhessen. Viel ehrenamtliche Arbeit wird von den Verantwortlichen des Traditionsvereins geleistet. Neben dem Tagesgeschäft stehen jetzt auch noch die Vorbereitungen für das im nächsten Jahr anstehende 125-jährige Vereinsjubiläum an. Aufgaben, die von den Ehrenamtlichen des Vereins allein nicht mehr zu schultern sind.

„Deshalb haben wir uns Verstärkung geholt", erklärt Alfred Amsler, stellvertretender Vereinsvorsitzender. Er arbeitet derzeit Isabell Schmidt ein, eine Bürokraft, die seit dem 1. September des Jahres stundenweise die anfallenden Arbeiten im Geschäftszimmer erledigt.
Die Tätigkeiten seien nicht zuletzt auch aufgrund der stetig steigenden Mitgliederzahlen immer umfangreicher geworden, was allein durch Ehrenamtliche nicht mehr zu bewältigen sei, sagt Amsler. Deshalb musste gehandelt und eine bezahlte Kraft eingestellt werden.

Hartwig Bolz
Hartwig Bolz
Foto: WB

Hinzu komme, dass Hartwig Bolz, der seit fast 36 Jahren für die Mitgliederverwaltung verantwortlich war, aus Altersgründen nicht mehr zur Verfügung stehe. Der heute 75-Jährige hatte anfangs noch selbst entwickelte Programme genutzt, die später durch kommerzielle ersetzt wurden.

Mit Isabell Schmidt, die bereits seit vielen Jahren als Übungsleiterin in der Turnabteilung tätig und für viele Mitglieder keine Unbekannte ist, gelang es dem Verein, eine gute Fachkraft für die Bürotätigkeiten im Geschäftszimmer zu gewinnen. Inzwischen ist die 47-Jährige eingearbeitet und so etwas wie der gute Geist des Vereins geworden.
„Mit ihrer Hilfe können wir die immer umfangreicher werdenden Vereinsarbeiten, auch im Hinblick auf das bevorstehende Jubiläum meistern", freut sich der stellvertretende Vorsitzende.


Die Bürozeiten des OSC-Geschäftszimmers sind dienstags und donnerstags jeweils von 10 bis 12.00 Uhr.

Von Werner Brandau

 

Veröffentlicht: 23.12.2016



drucken   versenden


 


© OSC Vellmar | www.osc-vellmar.de
Datum des Ausdrucks: 18.08.2017