DM der Masters vom 23.04 - 26.04.2009 in Dortmund-Mengede

Vom 23. bis 26. April fanden in Dortmund-Mengede die deutschen Meisterschaften der Masters im Gewichtheben statt. Vom OSC Vellmar waren Erich Figge, Dieter Untiedt, Heinrich Barth und Ute Hehl am Start.

Am ersten Wettkampftag starteten Erich Figge und Dieter Untiedt in der AK 7. In der Gewichtsklasse bis 77 kg zeigte Dieter Untiedt mit 70kg im Reißen und 80kg im Stoßen einen guten Wettkampf und erkämpfte sich mit einer Zweikampfleistung von 154kg den ersten Meistertitel für den OSC Vellmar. In der nächsten Gruppe ging Erich Figge in der Gewichtsklasse +105 kg an den Start. Er lieferte sich mit seinem Konkurrenten einen spannenden Zweikampf und ging bereits nach dem Reißen mit 5kg Vorsprung in Führung. Nach dem 2. Stoßversuch war dann auch für ihn klar, dass er den Titel mit nach Hause nehmen durfte. Er gestaltete dann noch den letzten seiner 6 Versuche gültig und erbracht mit 68kg im Reißen und 87kg im Stoßen eine Zweikampfleistung von 155 kg.
Heinrich Barth ging am zweiten Wettkampftag in der Altersklasse 4 in der Gewichtsklasse bis 105kg an den Start. Mit 5 gültigen Versuchen zeigte er ebenfalls gute Leistungen und brachte 78kg im Reißen und 100kg im Stoßen zur Hochstrecke. Mit einer Zweikampfleistung von 178kg verpasste er knapp das Siegerpodest und musste sich mit dem 4. Platz zufrieden geben.
Als letzte Starterin erkämpfte sich Ute Hehl in der Altersklasse 3 mit einer Zweikampfleistung von 103 kg die Silbermedaille. Trotz Rückenproblemen konnte auch sie 6 gültige Versuche in die Wertung bringen und ließ mit 46kg im Reißen und 57kg im Stoßen ihre langjährige Konkurrentin Gudrun Schmidberger aus Wolfenbüttel ersmals deutlich hinter sich.

 

 

 

Veröffentlicht: 07.05.2009



drucken   versenden


 


© OSC Vellmar | www.osc-vellmar.de
Datum des Ausdrucks: 29.05.2017